Persönliches

Im Mai 1995, im Alter von 34 Jahren bestand ich meine "Überprüfung" zur Heilpraktikerin.

Parallel dazu machte ich bereits eine Ausbildung in klassischer Homöopathie und Gestalttherapie, denen weitere Aus- und Fortbildungen im psychotherapeutischen und naturheilkundlichen Bereich folgten.

 

Schon sehr bald nach meiner eigenen Ausbildung merkte ich, dass Unterrichten mir unglaublich viel Spaß macht und ganz nebenbei meine Kenntnisse ständig erweitert und aktualisiert. An dieser Lust hat sich bis heute nichts verändert (.... an denPrüfungen allerdings schon).
Seit 1998 bis heute unterrichte ich an verschiedenen Hamburger Heilpraktikerschulen und  habe in dieser Zeit  hunderte von Schüler_innen in vielen Themen ausgebildet und Prüfungsvorbereitung in Form von Repetitorien, Kleingruppen und Einzelstunden gemacht.
2014 habe ich dann begonnen, das Heilpraktiker - Prüfungstraining Hamburg anzubieten. Da es keine Prüfungsordnung für Heilpraktiker gibt, ist es umso entscheidender, genau zu wissen, was bislang  prüfungsrelevant war, um aufgrund dieser Erfahrungswerte fokussiert lernen zu können. Denn: Keiner kann alles lernen!
Beim Unterricht  ist es für mich wichtig, einen entspannten  und humorvollen Raum zu schaffen, in dem effektives Lernen möglich ist.
       
Weitere Interessens- und Praxisschwerpunkte von mir sind u.a. Gesundheitscoaching, Beratung zu schwierigen Lebensthemen, wie z.B. der Umgang mit schweren  Erkrankungen,  Pflanzen und  Heilkräuter, die Begeisterung für Fasten und Fastenbegleitung, Yoga und Nordic- walking, Coaching in Bewegung und die Arbeit und Ausbildung der ehrenamtlichen Berater am Kinder- und Jugendtelefon.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ulrike Frese